Herzlich willkommen auf den Webseiten von
jumi – Initiative für Jugend und Migration

jumi ist ein Zusammenschluss von Lehrkräften aus Aschaffenburger Berufsschulen und weiteren interessierten Pädagogen_innen und Ehrenamtlichen. Ziel von jumi ist es, mit niedrigschwelligen Angeboten für deutsche Kinder und Jugendliche sowie junge Geflüchtete als auch für die in der Jugendhilfe tätigen Kollegen_innen einen qualifizierten Beitrag zur Extremismusprävention zu leisten.

AKTUELLE MELDUNGEN

Hilfe für Kinder und Jugendliche bei Fragen zu iPad, iPhone und iMac

jumi bietet euch Hilfe an, wenn ihr ein Problem mit eurem iPhone und iPad habt. Darauf läuft das Betriebssystem iOS (OS heißt Operating System, also Betriebssystem). Oder wenn ihr Fragen zum iMac habt. Darauf läuft das OS X (also praktisch das 10er Betriebssystem von Apple). Unterstützung bekommt ihr nicht nur, wenn mit der „Hardware“ etwas nicht funktioniert. Auch wenn ihr Fragen zu iMovie, Garage Band, Pages, Keynote, Numbers und anderen Apps habt, helfen wir euch gerne weiter. Unser jumi-Mitglied Volker ist Apple Teacher. Er hat nicht nur alle Tests dafür gemacht, er hat auch viele Jahre mit Apple-Partnern zusammen gearbeitet.

Die Hilfe ist kostenlos für Kinder und Jugendliche, für SchülerInnen, Auszubildende und StudentInnen.

Ruft an oder schreibt eine Mail, dann melden wir uns und können einen passenden Termin vereinbaren, um euer Problem zu lösen.

Dafür machen wir uns stark: Online-Vorlesen für 5 bis 7- und 8 bis 12jährige

LESEN ERÖFFNET UNS DIE WELT.
UND UNSEREN KINDERN EINE GUTE ZUKUNFT.

DAFÜR MACHEN WIR UNS STARK!

Bild: A. Alrefai

Lesen ist die Grundlage von Bildung, Eigenständigkeit und Miteinander. Damit alle Kinder und Jugendlichen in Deutschland gut lesen können, haben die Stiftung Lesen und der Börsenverein des Deutschen Buchhandels gemeinsam mit derzeit rund 150 Partnern den Nationalen Lesepakt gestartet.

jumi ist gemeinsam mit der Stadtbibliothek Aschaffenburg Kooperationspartner der Stiftung Lesen und unterstützt den Nationalen Lesepakt.

Jeden Donnerstag um 18:00 Uhr (8-12jährige) und jeden Dienstag um 17:00 Uhr (5-7jährige) findet im Rahmen des Projektes media.labs das jumi Online-Vorlesen für Jungen und Mädchen statt. Was passiert da? Es wird aus aktuellen Büchern vorgelesen, daraus werden eigene Geschichten weiter erzählt, auch als Audio-Datei gesprochen, digital geschrieben, gemalt, fotografiert und gefilmt – und daraus entstehen eure eigenen digitalen Bücher – die ihr dann online stellen könnt, damit auch andere eure Geschichten anschauen, anhören und lesen können.

Die 2. Online-Vorlesegruppe ist erfolgreich gestartet und findet jeden Dienstag von 17:00 bis 18:00 Uhr statt. Mitmachen können Kindergarten- und Vorschulkinder und natürlich Grundschüler der 1. bis 3. Klasse! 

Unterstützt wird jumi vom Vorlese-Portal Onilo.de, das viele toll gestaltete und animierte Geschichten, Lern- und Bastelmaterial in ihrer Schatzkiste hat.

Für alle Fragen rund um das Online-Vorleseprojekt und wie ihr euch anmelden könnt, stehen euch Asmaa und Volker zur Verfügung unter info@jumi-ab.org

Vorleseprojekt Flyer Deutsch/Arabisch

media.labs Jugendmediathek mit Medien zum Ausleihen

Im Rahmen des jumi-Projektes media.labs können interessierte Kinder und Jugendliche ab sofort angesagte aktuelle Medien ausleihen: spannende Romane, informative Sachbücher und Bildbände, Hörbücher und Filme auf CD und DVD. Bisher stehen über 150 Medien zur Auswahl. Wir verleihen auch Zeitschriften wie den „Spiegel“, die „Geo“ und andere. Ihr könnt sie auch bei uns im Medienraum ungestört lesen!

Hier geht’s zum Medienvereichnis: media.labs Mediathek

   

Für die Verwaltung von Büchern und Zeitschriften verwenden wir die App BookBuddy für iPhone und iPad. Für DVDs MovieBuddy und für unsere Musik-CDs MusicBuddy. Alle drei Apps sind von Kimico. Damit könnt ihr eure Medien ganz einfach organisieren und habt immer den Überblick, an wen ihr sie verleiht.

 

Möchten Sie jumi finanziell unterstützen?

Wir würden uns über eine finanzielle Unterstützung für jumi sehr freuen.

Bankverbindung

für normale Überweisungen:

Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau

IBAN: DE27 7955 0000 0012 1749 67

BIC: BYLADEM1ASA

INFORMATIONEN

Mitmachen
Konzept 
Spenden