Herzlich willkommen auf den Webseiten von
jumi – Initiative für Jugend und Migration

jumi ist ein Zusammenschluss von Lehrkräften aus Aschaffenburger Berufsschulen und weiteren interessierten Pädagogen_innen und Ehrenamtlichen. Ziel von jumi ist es, mit niedrigschwelligen Angeboten für deutsche Kinder und Jugendliche sowie junge Geflüchtete als auch für die in der Jugendhilfe tätigen Kollegen_innen einen qualifizierten Beitrag zur Extremismusprävention zu leisten.

AKTUELLE MELDUNGEN

„angekommen sein“ – ein media.labs Projekt

Man sieht es dem Clip nicht direkt an: Viele Monate Zeit, Arbeit und Mühen – aber auch gemeinsam Erfolgserlebnisse und Spaß haben, das alles steckt in diesem kleinen Clip. Immer wieder wurde die Gruppe durch Corona ausgebremst, dann kamen mal Schultests oder andere Termine dazwischen. Im Laufe dieses langen Prozesses verabschiedete sich leider der ein oder andere media.labs-Interessierte.

mehr lesen…

Office Workshop für Frauen ab 12.10.21

In Zusammenarbeit mit dem SKF Aschaffenburg führen wir einen vierteiligen Office-Workshop für Frauen in der Berufsschule I durch. Start ist am 12.10, 15:30 Uhr. Weitere Termine: 19. und 26.10., 09.11.21. Beginn: 15:30 Uhr, Ende: 18:30 Uhr. Anmeldung über SKF 06021 27806.

Covid19-Prävention: CO2-Ampel selbst gebaut

Bildquelle: https://calliope.cc

Projekt CO2-Messung und bedarfsorientierte Lüftung im Klassenraum

Die 4. Covid-19-Welle ist da! Covid19-Mutationen lassen eine höhere Ansteckungsgefahr und impfresistente Virenstämme befürchten. Auch Kinder und Jugendliche beeinflussen im Klassenraum das Infektionsgeschehen. Fest steht: Aerosole, feinste Tröpfchen in der Luft, spielen eine große Rolle bei der Übertragung in Innenräumen. Aerosole können wir nicht messen, wohl aber CO2 als „Ersatzsignale“. Zu wenig Lüften erhöht das Erkrankungsrisiko. Daraus folgt: es macht Sinn, ein CO2-Messgerät im Klassenraum zu haben. 

mehr lesen…

Möchten Sie jumi finanziell unterstützen?

Wir würden uns über eine finanzielle Unterstützung für jumi sehr freuen.

Bankverbindung

für normale Überweisungen:

Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau

IBAN: DE27 7955 0000 0012 1749 67

BIC: BYLADEM1ASA

INFORMATIONEN

Mitmachen
Konzept 
Spenden