jumi auf dem Brüderschaftsfest der Völker 2019

Nach 2018 war jumi zum zweiten Mal auf dem Brüderschaftsfest der Völker in Aschaffenburg vertreten. Interessierte Eltern, Kinder und Jugendliche wurden vom jumi-Team über die Präventionsarbeit der Initiative informiert.

Auf besonderes Interesse stieß die Ankündigung des nächsten jumi-Workshops, der am 06.11.2019 in der Johannes-de-la-Salle Berufsschule startet. In diesem Workshop geht es in 7 Terminen  – jeweils 1 x wöchentlich donnerstags um 15:30 Uhr – um die Programmierung des Minicomputers „Calliope mini“ und seinen Einsatz in der Praxis. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 15 begrenzt und für Schüler_innen ab der 3. Klasse geeignet.

Ein weiterer Bestandteil des Workshops ist ein Informationsbesuch in der Stadtbibliothek Aschaffenburg, in dem es um die vielfältigen Recherchemöglichkeiten im Bereich der digitalen und analogen Medien geht.

Anmeldungen für den kostenfreien Workshop können ab sofort telefonisch oder per Mail erfolgen.

Office für Frauen mit Migrationshintergrund. Start am 17.07. Berufsschule I

Alle Frauen mit und ohne Migrationshintergrund sind herzlichst eingeladen.

Wie funktioniert der Computer. Wie speichere ich meine Dateien und finde sie wieder?

Was kann man mit Word, Excel und Powerpoint machen? Zum Beispiel Briefe und Bewerbungen schreiben, Fotos integrieren, ein Haushaltsbuch führen, sich mit einer Präsentation für eine neue Arbeit vorstellen und noch viel mehr…

Am Schluß gibt es ein Teilnahmezertifikat.

Der Kurs findet viermal statt. In der Berufsschule I im PC-Raum.

Flyer Computerkurs II 2019

PC-Workshop für Frauen: Start am 07.02.2019

In Zusammenarbeit mit dem Sozialdienst katholischer Frauen Aschaffenburg (SKF) führt jumi einen 4teiligen PC-Kurs für Frauen mit Migrationshintergrund durch. Schwerpunkt des Workshops sind der generelle Umgang mit dem PC und den aktuellen Datenformaten sowie den Office-Programmen Word, Excel und Powerpoint.