Mitmachen

Unsere kleinen jumi-Projekte dienen auf unterschiedliche Weise der Stärkung der psychischen und auch der physischen Widerstandsfähigkeit der Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Unsere Kurse sollen die Fähigkeit erhöhen, Krisen zu bewältigen und sie durch Rückgriff auf persönliche und sozial vermittelte Ressourcen als Anlass für Entwicklungen zu nutzen.

Gesprächsangebot am Donnerstagabend

Jeden Donnerstag bieten wir von 18:00 bis 20:00 Uhr Gesprächsmöglichkeiten in unserem Büro in der Haidstr. 5 an. Hier kann über alles geredet werden, was euch am Herzen liegt, Persönliches und Allgemeines. Alles bleibt vertraulich und im geschützten Rahmen. (wechselnde Teambesetzung)  

Und ab Oktober gibt es bei jumi:

Girls Talk

Ein wöchentlich stattfindendes Unterrichtsangebot für Mädchen und junge Frauen aus den BI-Klassen des Berufsschulzentrums, das sich mit spezifischen Angeboten nach außen öffnen und erweitern kann. Ein Ziel ist die Förderung des Selbstbewußtseins der Teilnehmerinnen im Hinblick auf gesellschaftspolitische Teilhabe und die selbstbestimmte und selbstverantwortete Gestaltung des eigenen Lebens. (Leitung: Anja und Cordula)

Yoga für Mädchen und Frauen

Yoga ist kein Wettbewerb, jeder ist sein eigener Maßstab.
Die Yoga-Einheiten sind ideologiefrei und eröffnen, neben der Verbesserung der körperlichen Konstitution, vor allen Dingen eine Beruhigung des Geistes.
Dadurch wird das Ego ins Lot gebracht, jeder soll seine Stärken erkennen. (Leitung: Annette)

Kompetenz- und Bewerbungstraining

Die Teilnehmenden lernen zunächst, sich der eigenen Ressourcen und Qualifikationen bewusst zu werden. Unterstützt werden sie dabei, auf verschiedenen Wegen den für sie passenden Zugang zum Arbeitsmarkt zu finden und in Rollenspielen das notwendige Verhalten einzuüben. Schon vorhandenes Wissen und im Heimatland erworbene Kompetenzen werden bewusst gemacht und mit den Erfordernissen des deutschen Arbeitsmarktes in Einklang gebracht. Hierdurch wird das Selbstbild der Jugendlichen wieder aufgebaut und ihr Selbstwertgefühl wird gestärkt. (Leitung: Jürgen)

Kreativgruppe

Die Teilnehmer können sich anhand verschiedener Materialien, wie Acryl, Ton oder Holz, auf kreative Weise ausprobieren, ausdrücken und experimentieren.. Es entsteht neben den kreativen Ergebnissen eine Atmosphäre der Vielfalt, welche deutlich macht, dass das Leben nicht schwarz-weiß, sondern eben bunt ist. Dass auch Fehler ihren Platz haben dürfen und aus ihnen etwas Neues und Großartiges entstehen kann. Nicht nur die eigene Arbeit erfährt eine Wertschätzung, sondern auch die der anderen Teilnehmer. Denn betrachtet man die Welt auch mal mit den Augen anderer, so entwickelt man viel eher die Bereitschaft, Verständnis für diejenigen Mitmenschen aufzubringen, mit denen man nicht immer die gleichen Erfahrungen und Meinungen teilt.

 

Arbeiten mit dem PC – Grundlagen Office-Anwendungen

In Zusammenarbeit mit der Berufsschule bieten wir ein PC-Training an, in dem die Grundlagen der wichtigsten Office-Anwendungen vorgestellt, ausprobiert und intensiv geübt werden. Die Kompetenzen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer bilden die Grundlage, auf der aufbauend grundlegende und/oder vertiefende PC-Kenntnisse für Berufsausbildung und alltägliche Anwendungen, Fragen zu Datenschutz und Internetrecherche thematisiert und vermittelt werden.

Fahrrad- und Nähwerkstatt

Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Verein Gesta e.V. können auch weitere Angebote vor Ort wie z.B. die der offenen Fahrrad- und Nähwerkstatt genutzt werden.