Herzlich willkommen auf den Webseiten von
jumi – Initiative für Jugend und Migration

jumi ist ein Zusammenschluss von Lehrkräften aus Aschaffenburger Berufsschulen und weiteren interessierten Pädagogen_innen und Ehrenamtlichen. Ziel von jumi ist es, mit niedrigschwelligen Angeboten für deutsche Kinder und Jugendliche sowie junge Geflüchtete als auch für die in der Jugendhilfe tätigen Kollegen_innen einen qualifizierten Beitrag zur Extremismusprävention zu leisten.

AKTUELLE MELDUNGEN

media.labs startet wieder im „Jugendtreff“

Die Wartezeit ist vorbei: Am Donnerstag, den 25.06., ist das media.labs in Damm, Schulstr./Ecke Schillerstraße wieder für euch geöffnet. Wann? Von 18:00 bis 20:00 Uhr!

Im März hatten wir mit unserem Projekt media.labs im Jugendtreff in der Schulstr. begonnen. Nach drei Treffen, in denen sich die Gruppe langsam begann, kennenzulernen und zusammenzufinden, kam der Corona-Lockdown. Jetzt können wir – unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln – weitermachen

Wichtig: Bringt bitte Nasen- und Mundschutz mit! (alle Fotos VOR dem Lockdown)

Möchten Sie jumi finanziell unterstützen?

Wir würden uns über eine finanzielle Unterstützung für jumi sehr freuen.

Bankverbindung

für normale Überweisungen:

Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau

IBAN: DE27 7955 0000 0012 1749 67

BIC: BYLADEM1ASA

INFORMATIONEN

Mitmachen
Konzept 
Spenden